Endlich! Erste Prämisse-Entwürfe

Es geht immer weiter vorran, Lücken, die sich lange nicht schließen ließen, füllen sich langsam!
Neben den Prämissen, hab ich jetzt auch endlich die Zentralen Konflike in Arbeit, die sich so lange gesträubt haben, sich aufzutun.
Auch der Plot entwickelt sich seit heute rasch und gut weiter…

Die Bauchschreibwerkstatt

Es ist Samstag Morgen und mein Kopf hat nichts Besseres zutun, als nach ewigen Grübeln darüber, ohne Ergebnisse, pötzlich Prämissen für meine Handlungsstränge zu entwerfen. Schon witzig! Aber gut, so hab ich mich jetzt also hingesetzt und diese zu „Papier“ gebracht.

Mit der ersten zu Gestohlen bin ich ganz zufrieden, mit der zu Mysterica allerdings weniger, weil mir hier der Konflikt und die Lösung noch nicht ganz klar ist.

Mysterica:

Néla Coléra Testa, trifft auf der Reise in ein besseres Leben auf den Gelehrten und Magier Elrias sowie Samira, ein Mädchen aus der Oberschicht.
Elrias entdeckt bald schon magisches Potential bei beiden Mädchen und klärt diese über die magischen Welten und die Konflikte in diesen auf, sowie darüber dass die magischen Welten sie brauche, um die Konflikte lösen zu können.

Ausgangssituation:
Konflikt:
Lösung:

Gestohlen:

Lucián Tanáris, der Vampir, verliebt sich auf einem Fest in das Menschenmädchen Felicitá…

Ursprünglichen Post anzeigen 102 weitere Wörter

Advertisements

Deine Gedanken dazu mitteilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s