Die, die hier schreibt

»SamiraJessica«

• Hinter den Pseudonym „Samira-Jessica“

… verbirgt sich:

– Ein 23-Jähriges Mädchen, das noch lange nicht mit dem Teenagern fertig und stolz darauf ist »Nur wer erwachsen wird & Kind bleibt, ist ein Mensch!« , eine Gehbehinderung hat und damit umgehen kann, weil sie es nicht anders kennt. Und das einfach mal ihre zwei Lieblingsnamen zu einem gemacht hat.

– Ein Mädchen das gerne zwischen Realität und Fantasie ist »was ist denn schon ›normal‹? – Wer sagt dass es nicht irgendwo auch Wesen außer Gott gibt?« und das auch gerne zeigt, in den Geschichten, die es für ihr Leben gern schreibt und liest.

– Eine junge Frau die gerne ihre Gedanken & Gefühle mit anderen teilt und sie nicht versteckt. Die aber auch viel in der Vergangenheit lebt

Über mich

   Am 25. Juli 2014 habe ich, nach meiner zehnjährigen Schulbildung, meine Ausbildung zur Bürokraft mit der Durchschnittsnote Gut abgeschlossen und damit den Beruf erlernt, der ich mir schon in Kindertagen erträumt hatte.

  • Warum Büro?

In den letzten Jahren habe ich mitbekommen, dass für viele die Arbeit im Büro sowie im Archiv schon beinahe soetwas wie No-Go ist.

„Ich könnte nie im Büro arbeiten.”, heißt es oft. „Den ganzen Tag vom dem Computer sitzen oder/und Papierkram erledigen – das wäre mir viel zu langweilig!”

Doch für mich ist es genau das Richtige! Nicht alleine deswegen, weil ich eine Gehbehinderung habe, sondern weil ich schon kleinauf den Reiz der Worte und Spaß am Schreiben, Sortieren und Organisieren gefunden hatte.

   Während meiner Zeit im Internat des Berufsbildungswerkes gab es, wie überall, immer wieder Höhen und Tiefen.

Die Tiefen bestanden überwiegend aus Ärger mit ein paar Mitbewohner/innen und Ausbildern sowie den leider wieder viel zu schnell vorbeigehenden Freundschaften, mit Leuten, die das BBW vor mir verlassen hatten.

   Die Höhen hingegen aus interessanten Lernstoff, netten und sympathischen Kollegen, Mitbewohnern und Mitarbeitern des BBWs, der großen Gemeinschaft sowie den vielen Freizeit- und Sportangeboten (Bistro, Kraftraum,…) und der Gestaltung der Wege und Grünanalgen, die im Sommer für mich immer das Größte war, wenn ich mich nach der Arbeit sogleich mit einem guten Buch in die Sonne setzen und den Blick schweifen lassen konnte.

  • Und jetzt…?

… habe ich im September endlich eine betreute WG gefunden, in der ich nun seit Oktober ’14 lebe.
… hatte ich zwar ein Praktikum mit Aussicht auf Übernahme und hätte mich sehr über die Stelle gefreut, da sie in der Nähe war, sodass ich mit dem Fahrrad nur 10 Minuten gebraucht habe, ich sehr nette Kolleginnen dort hatte und die Arbeit mir Spaß gemacht hätte.
Aber leider wurde mir gesagt, dass ich doch nicht übernommen werde und jetzt stehe ich wieder am Anfang …
… musste ich einen Kurs, bei dem ich noch mehr Kenntnisse und Fähigeiten für meinen Beruf hätte erwerben können, leider aus gesundheitlichen Gründen abbrechen, was ärgerlich ist. Nicht nur wegen dem, was ich mir dort noch hätte aneignen können, sondern auch der Leute dort wegen, die mich vom ersten Tag an mit offenen Armen emfangen haben, obwohl ich erst später eingestiegen bin und mich verabschiedet haben, als wäre ich von Anfang dabei gewesen.
… versuche ich das Positive daraus zu ziehen: Nämlich die Zeit für mein Projekt!
(23.08.15)

Advertisements

4 Kommentare zu „Die, die hier schreibt

    1. Hey Cela,
      ganz lieben Dank der Nachfrage, freut mich echt..
      Aber leider gehts mir gar nicht gut…
      Bin momentan auf der dringenden Suche nach einem Therapieplatz aber es geht leider nichts vorran….
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

      1. Huhu S.J.,
        ohje 😦 Das hört sich nicht gut an.
        Ich drücke dir meine 3848056870 Daumen, dass du einen findest!
        Lass den Kopf nicht hängen, bleib positiv, auch wenn es schwer fällt.

        ❤ Grüße
        Cela 🙂

        Gefällt 1 Person

Deine Gedanken dazu mitteilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s